Freier Zirkus für alle

Ja, richtig gelesen: Der Zirkus kommt wieder mal ins Dorf, und alle Rekener Kinder und Jugendlichen mit und ohne Behinderung (ab 6 Jahren) haben die Möglichkeit, nach Lust und Laune bei dem inklusiven Projekt mitzumachen und verschiedene Zirkusdisziplinen zu erlernen.

Als zusätzliches Angebot haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Möglichkeit, ein riesiges Gemälde gemeinsam zu gestalten. Dieses Bild wird nach der Fertigstellung im Jugendzentrum seinen Platz finden. Der „Freie Zirkus“ ist kostenlos und findet auf dem Schulhof der OGS-Michaelschule (bei schlechtem Wetter im RekenForum am Rathaus) am Vereins- und Bildungszentrum statt. Allen Interessierten wird empfohlen, in sportlicher Kleidung zu erscheinen und für eigene Getränke zu sorgen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, die Teilnehmerzahl allerdings auf 60 Kinder und Jugendliche pro Veranstaltungstag begrenzt. (hh)